Pro ND Grad Serie

300px-Hoya_Logo.png

Pro ND Grad
 

Grad ND16 | Grad ND 32

Hoya Pro ND Grade 16
Hoya Pro ND Grade 16

press to zoom
Hoya Pro ND Grade 16
Hoya Pro ND Grade 16

press to zoom
Hoya Pro ND Grade Filter
Hoya Pro ND Grade Filter

press to zoom
Hoya Pro ND Grade 16
Hoya Pro ND Grade 16

press to zoom
1/4




ND-VERLAUFSFILTER OHNE SICHTBAREN ÜBERGANG
ACCU-ND-TECHNOLOGIE FÜR EINE NEUTRALE FARBBALANCE
ANTIREFLEXIONS- UND WASSERABWEISENDE BESCHICHTUNG
1,1 MM DÜNNES GLAS

Genres

Landschaft | Natur | Architektur | Street

Klassifizierung
Premium

Für Fotografen, die es vorziehen, die bestmöglichen Bild-Ergebnisse nicht erst in der Nachbearbeitung sondern direkt vor Ort zu erzielen und dafür eine kompakte Filterlösung suchen, bietet HOYA die hochwertige PRO ND GRAD Verlaufsfilter-Serie mit den Modellen HOYA PROND16 GRAD und PROND32 GRAD an.

Bei den HOYA PROND GRAD-Filtern handelt es sich über abgestufte Verlaufs-Rundfilter, die überbelichtete Bildbereiche ausgleichen. Insbesondere Landschaftsfotografen profitieren enorm von diesen Filtern mit ACCU-ND-Technologie. Im Gegensatz zu GRAD-Filtern mit weicher oder harter Kante gibt es bei den HOYA PROND GRAD Verlaufsfiltern keinen sichtbaren Übergang, sondern der Verlauf erstreckt sich hier über den gesamten Filterbereich von oben nach unten.

HOYA PROND GRAD-Filter sind hochtechnologische Produkte, die sowohl für Fotografen als auch Filmer geeignet sind. Die Filter verwenden das exklusive klare optische Glas von HOYA, das auf der Vorder- und Rückseite mit einer Metallbeschichtung versehen ist, um nahezu den gesamten Bereich des Lichtspektrums - auch im IR-Bereich - gleichermaßen zu reduzieren. Die im Beschichtungsprozess verwendete ACCU-ND-Technologie sorgt für eine wirklich neutrale Farbbalance ohne Farbstich.

HOYA PROND GRAD-Filter sind äußerst vielseitig und einfach einsetzbar. Die Filter können für eine Vielzahl von Szenarien verwendet werden, aber insbesondere dann, wenn die Landschaft und der Horizont zu komplex sind, um den Übergang eines Soft Edge-Filters zu verbergen.

Bei den HOYA PROND GRAD wird die Abstufung gleichmäßig über die gesamte Filterglasoberfläche verteilt. Um jedoch den tatsächlichen Dichtewert innerhalb des Bildbereichs beizubehalten, wurde der effektive Mischbereich so angepasst, dass die angegebene Dichte innerhalb dieses Bildbereichs sowohl beginnt als auch ausläuft. Dies hilft dem Benutzer dabei, den gewünschten ND-Effekt auf die effektivste Weise auf das Bild anzuwenden.



HIGHLIGHTS

ND-Verlaufsfilter ohne sichtbaren Übergang
ACCU-ND-Technologie für eine neutrale Farbbalance ohne Farbstich
Antireflexions- und wasserabweisende Beschichtung
1,1 mm dünnes Glas
Frontfiltergewinde zur Kombination mit anderen Filtern
Schlanke Rahmendrehkonstruktion
Reguliert den hellen Bereich des Himmels, ohne den Vordergrund unterzubelichten

Fotos
Hoya